Strahlenschutzausbildung laut §9 der Medizinischen Strahlenschutzverordnung

(Strahlenschutzausbildung für anwendende Fachkräfte und die an den praktischen Aspekten medizinisch-radiologischer Verfahren beteiligten Personen gemäß § 9 Abs. 2 MedStrSchV)

Wer benötigt diese Ausbildung?
§9 der Medizinischen Strahlenschutzverordnung legt fest, dass „Anwendende Fachkräfte und die an den praktischen Aspekten medizinisch-radiologischer Verfahren beteiligten Personen“ über eine „anerkannte Ausbildung in den betreffenden Anwendungen und über anwendungsspezifische Kenntnisse im Strahlenschutz zu verfügen“ haben. Falls diese Personen nicht bereits im Rahmen ihrer Ausbildung ausreichende anwendungsspezifische Kenntnisse im Strahlenschutz erworben haben, müssen sie entweder eine Ausbildung zur/zum Strahlenschutzbeauftragten vorweisen können oder aber die hier angebotene Ausbildung. Dies betrifft insbesondere ÄrztInnen und Ärzte abseits des Faches Radiologie, welche durchleuchtungs- oder CT-gezielte Operationen bzw. Interventionen durchführen.

Die VMSÖ-Kurse sind hybrid gestaltet – Theorie in Form von Vortragsvideos, Praktikum als Präsenzveranstaltung. Erfolgreicher Abschluss mittels Multiple-Choice-Test.

Termine und Ort des Praktikums nach Vereinbarung – wir kommen in Ihr Institut!

Module:

Grundausbildung * 2 UE Theorie
(*obligatorisch für jedes der nachfolgenden Module)
Röntgenaufnahmen 1,5 UE Theorie, 1 UE Praktikum
Durchleuchtung 2 UE Theorie, 2 UE Praktikum
Interventionelle Eingriffe 3 UE Theorie, 3 UE Praktikum
Computertomograhie 2 UE Theorie, 2 UE Praktikum
1 Unterrichtseinheit (UE) = 50 Minuten

Preise in EUR:

  exkl. MwSt. inkl. 20% MwSt.
Grundausbildung 150,- 180,-
Röntgenaufnahmen 150,- 180,-
Durchleuchtung 250,- 300,-
Intervent. Eingriffe 400,- 480,-
Computertomographie 250,- 300,-

Die Preise beinhalten, wenn nicht anders angegeben, die Teilnahme an den online-Kursen und den onsite-Praktika inklusive Besprechung der online-Inhalte, Abschlussprüfung, Ausstellung der Zeugnisse.

pdf VMSÖ-Ausbildungskurse Übersicht & Information

Kontakt:
Wiener Medizinische Akademie
1090 Wien, Alser Straße 4
Tel: +43 1 4051383-37
Fax: +43 1 4051383-937
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!